Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Thorsten Herber      

  • ein Sänger
  • ein Moderator
  • eine außergewöhnliche Persönlichkeit

 

wurde am 28.Juni in Fulda geboren. Er verlebte dort seine Kindheit und schon früh zeichnet sich ab, dass der kleine Lockenkopf sich gerne vor Publikum präsentiert.

 

Das Mikrofon und die Bühne begeistern den Blondschopf von Kindesbeinen an. Nicht ganz unschuldig ist seine Mutter. Eine Egerländerin die im Kindesalter das Akkordeonspiel bis zur Perfektion erlernte, und bis zu ihrem Tod 2015 noch aktiv in zwei verschiedenen Chören ihre Musikalität auslebte.
In seiner Teenagerzeit tritt der Schlagersänger zu diversen Anlässen und auch als Moderator bei Veranstaltungen auf.
Dann wird es ruhig um Ihn. Ein Umzug nach Stuttgart lässt die Liebe zur Musik wieder neu aufleben. Thorsten heuert bei einer Künstleragentur an, die ihm die nötigen Auftritte verschaffte. Unter seinem damaligen Synonym Jan Crister gastierte er bei Benefizkonzerten ebenso wie auf Geburtstagsfeiern oder Jubiläen.  Auf dem Schiff- beim Neckar Käpt´n in Stuttgart und in Kurorten wie Bad Liebenzell, Bad Dietzenbach sowie in Enzklösterle war er immer ein gern gesehener Gast.
 

Einen professionellen Gesangsunterricht absolvierte Thorsten bei der bekannten Koloratursopranistin Viktoria Varga. Sie ist es auch gewesen, die ihn zu seiner ausdrucksstarken Stimme verhalf und soweit brachte, seinen musikalischen Weg weiter zu gehen.

Die Deutsche Musik ist sein Steckenpferd geblieben. Mit gängigen und aktuellen Titeln begeistert er sein Publikum immer wieder auf´s Neue.

Der glänzende unverwechselbare Sound seiner Stimme, sowie die Präsenz seiner Darbietung machen ihn einzigartig.

Zahlreiche Moderationsangagements mit Publikumsspielen machen Ihn auch zu einem gefragten Moderator.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?